Jump to content
Back

Stellarer Wettkampf

Liebe legendäre Kapitäne, es wird Zeit nach den Sternen zu greifen!

Vom 22. März bis zum 12. April könnt ihr am Stellaren Wettkampf teilnehmen, unserem speziellen saisonalen Modus, der euch in eine Free-for-All-Situation mit eingebauten Hindernissen versetzt, die euren Weg an die Spitze erschweren.

76269659_ver.3.1_SC_Menu_1920x1080_DE.thumb.jpg.8a7575500e08a1f6dfc0cd08b97dbb52.jpg

Konkret heißt das, dass ihr mit einem von drei speziell vorbereiteten „Raumschiffen“, die mit besonderen Kapitänen bemannt sind, gegen acht andere Spieler antretet. Die Schiffe sind die wahren Stars der Show und ihr könnt ihre Leistung steigern, indem ihr Booster einsammelt, die über die Karte verstreut sind. Diese Booster verbessern die Nachladezeit der Geschütze und Verbrauchsmaterialien, die Manövrierfähigkeit und die TP-Regeneration. Sie werden in mehreren Wellen an zufälligen Orten erscheinen. 

Die Kapitäne der Schiffe können zwar ausgetauscht werden, aber es gibt ein paar eindeutige Kombinationen: John Luke Pickup erzielt die größte Wirkung, wenn er den Alldestroyer steuert, Shelly Beapley verwandelt die Galaxy in eine echte Wunderwaffe und Space Fishy ist am besten, wenn sie Rover in den Kampf begleitet.

Die Kapitäne sind vollständig verbessert, während die Schiffe selbst keine Aufrüstungen benötigen, sodass ihr nur noch in die Schlacht ziehen und gewinnen müsst!

Allerdings wird sich der Sieg als schwierig erweisen, denn es gibt viele Hürden, die euch im Weg stehen. Neben den acht Spielern, die euch den verdienten Sieg streitig machen wollen, müsst ihr euch durch zahlreiche Invasoren-Bots kämpfen – ihre Schiffe sind zwar schwächer, aber das wird sie nicht davon abhalten, alle Spieler auszuschalten.

Um das Spiel zu gewinnen, müssen entweder alle Spieler oder Nicht-Invasoren-Bots vernichtet werden, oder die Kontrollzone in der Mitte gehalten werden, bis sie eingenommen ist. Ihr werdet feststellen, dass die beiden Ziele sehr eng miteinander verbunden sind, da eure Gegner euch nicht kampflos die Kontrolle über das Zentrum überlassen werden.

Während ihr am Stellaren Wettkampf teilnehmt, verdient ihr Stellarchips, die ihr später in einem speziellen Bereich des Shops ausgeben könnt. Im Angebot sind die Kapitäne, die ihr im Modus ausprobieren könnt (jeweils 5 000 Stellarchips), sowie mehrere Weltraum-Skins für eure Schiffe (Stufe 1-Skins für Pensacola, New Orleans, Algérie und La Galissonnière). Zusätzliche Skins sowie Kapitäne* und verbrauchbare Tarnungen, die für das Event gestaltet wurden, werden in den Kisten „Stellar“ erhältlich sein, die im Shop** gekauft werden können. Die Chancen der Inhalte sind wie immer unter wowslegends.com/containers zu finden.  

Spoiler

846341744_ver.3.1_Stellar_Shima_1920x1080.thumb.jpg.d09c06c562960cea4607fda5e0ccb08e.jpg

1878942212_ver.3.1_Stellar_GK_1920x1080.thumb.jpg.0002cfa12065d8648c746faf50f209ff.jpg

Um die maximale Anzahl an Stellarchips zu erhalten, müsst ihr die Spezialaufträge erfüllen, die alle 3 Tage aktualisiert werden. In den Aufträgen geht es darum, allen Schiffen im Modus Schaden zuzufügen und die Schiffe der Invasoren (Bots) zu zerstören. Zusätzliche Chips können für den Gewinn täglicher Medaillen verdient werden: Erstes Blut und Sieg auf jedem der im Modus verfügbaren Schiffe (eine Medaille pro Schiff). Bitte beachtet, dass nur das erstmalige Erreichen dieser Medaillen an diesem Tag mit Stellarchips belohnt wird. Der maximal erreichbare Gewinn für Aufträge beträgt 6 300 Stellarchips, während Erfolge bis zu 4 200 Stellarchips einbringen können. Zusätzliche Aufträge, die es euch erlauben, Dublonen in mehr Stellarchips umzuwandeln, werden über den Shop erhältlich sein. Diese Aufträge*** können auch im normalen Gefechtsmodus abgeschlossen werden und bringen euch jeweils 4 500 Stellarchips ein. Die Top-Belohnung, die es für Stellarchips gibt, ist der japanische Stufe VI Premiumzerstörer Yukikaze, allerdings könnt ihr das Schiff nicht allein durch Spielen bekommen und müsst mindestens 2 000 zusätzliche Stellarchips erwerben, da es 12 500 Chips kostet. Die Yukikaze ist ein typisch japanischer Zerstörer mit schnellen und leistungsstarken Torpedos, sowie einer guten Tarnung.

Neben dem Schiff und den Kapitänen könnt ihr euch mehrere spezielle Abzeichen verdienen, je nachdem, wie viele Siege ihr erringen könnt. Selbst wenn es schwer ist zu gewinnen, könnt ihr euch einen schönen Hintergrund verdienen. 

Wir wünschen euch viel Spaß, erkundet den Weltraum und bringt das Glück auf eure Seite! 


*Die erwerbbaren Varianten der Kapitäne werden die folgenden Eigenschaften und Fertigkeiten haben:

  • John Luke Pickup (Deutschland)
    • Ich sehe alles (Basisfähigkeit): Reduziert die Ladezeit von Aufklärern um 1 % pro Stufe, bis zu 20 %.
    • Salven (Fertigkeit): Verbessert die Durchschlagskraft der Sprenggranaten des Schlachtschiffs um 10 %, verkürzt die Ladezeit von „Verbesserte Sekundärgenauigkeit“ um 5 % pro Stufe und fügt eine weitere Ladung für Stufen 1–3 hinzu, zwei zusätzliche Ladungen bei Stufe 4. Wir wissen, dass diese Fertigkeit die Lage bei den deutschen Schlachtschiffen ein wenig durcheinanderbringen wird, aber keine Sorge, denn die Sekundärgeschütze für diese Schiffe werden im nächsten Update eine erhebliche Veränderung erleben, sodass diese Fertigkeit zwar Spaß macht, aber nicht unbedingt notwendig ist.

495795249_ver.3.1_Pickup_1920x1080_DE.thumb.jpg.5995435ba73f8eb86ab761b6d9600cc8.jpg

(Hier ist hier die Event-Version des Commanders mit Cyber Lens als Basis-Eigenschaft abgebildet.)

  • Shelly Beapley (USA)
    • Feuerfest (Basisfähigkeit): Verringert das Risiko, Feuer zu fangen, um 0,4 % pro Stufe, bis zu 8 %.
    • Privatbereich (Fertigkeit): Verbessert die Tarnung des Kreuzers um 2 %, bis zu 8 %.

2084093005_ver.3.1_Beapley_1920x1080_DE.thumb.jpg.7c194c2a1de095f6ef17d9be86ee0eb4.jpg

  • Space Fishy (Japan)
    • Raumgeschwindigkeit (Basisfähigkeit): Erhöht die Torpedogeschwindigkeit um 0,2 Knoten pro Rang, bis zu 4 Knoten.
    • Rasante Fahrt (Fertigkeit): Verringert die Ladezeit des Verbrauchsmaterials „Motorboost“ (-20 % bis -60 %), kürzt die Dauer um 50 % und fügt zusätzliche Ladungen hinzu (eine Ladung bei Stufen 1–2, zwei bei Stufen 3–4).

1057016705_ver.3.1_Fishy_1920x1080_DE.thumb.jpg.b7ea3ac835b14e1fa7c505afbe8fddf1.jpg

**Stellarchips sind nicht aus Containern verfügbar und es gibt keinen Schutz vor Duplikaten bei Kapitänen.

***Die Aufträge sind:

  • Es sind vier Lichter!
  • Für'n paar Chips mehr
  • Wir müssen zurück

×
×
  • Create New...