Jump to content
Back

Zwei starke Jahre: Das April-Update

Die Serverwartung wird am Montag, 12. April, durchgeführt.

Wartungszeiten:

  • Xbox: 9:00 – 12:00 Uhr GMT+2 
  • PS4: 9:00 – 12:00 Uhr GMT+2 

Größe des Updates:

  • Xbox One (S,X) ~2 700 MB
  • Xbox Series S/X ~2 500 MB
  • PS4/PS5 ~2 800 MB

 

Kapitäne! Kaum zu glauben, dass es schon 2 Jahre her ist, seit wir diese Reise gemeinsam im Early Access begonnen haben. Das Update „Zwei starke Jahre“ ist ehrgeizig und lässt euch ganz ohne Zeitlimit in die Lüfte steigen – die Flugzeugträger sind nun fester Teil unserer bestehenden Flotte! Außerdem feiert Suzuya, ein Kreuzer der Mogami-Klasse mit 155 mm-Geschützen das mit Spannung erwartete Debüt, während neue Saisons von Arena mit ungewöhnlichen Regeln für Aufregung sorgt. Als Antwort auf einige Kommentare, dass es vielleicht ein bisschen zu viel Text in den Patchnotes gibt, versuchen wir, diese in Zukunft etwas knapper zu halten.

Zwei starke Jahre

Um 2 Jahre seit Beginn der ersten Gefechte in Legends zu feiern, haben wir in der ersten Woche des Updates (12. April - 19. April) ein paar Dinge geplant:

  • Geschenke im Shop.
  • Ein Bonus auf den ersten Sieg (achtet auf das Windrosensymbol!) für Flugzeugträger der Stufe III und höher, sowie weitere Schiffstypen der Stufe IV und höher (gilt einmal pro Schiff für das gesamte Update).
  • Ein Umwandlungsbonus auf Globale EP: 35 statt der üblichen 25 Punkte für eine Dublone.
  • Ein feierlicher Sonderverkauf mit Rabatten bis zu 35 % für Einzelangebote und bis zu 25 % für zahlreiche Premiumschiffe.

Carriers_1920x590_DE.thumb.jpg.edf48348e317dca78b9c6e5e729f7624.jpg

Flugzeugträger

Die Flugzeugträger kehren mit einigen Veränderungen zurück – lest euch unten die wichtigsten Punkte durch.

Die Grundlagen:

  • Flugzeugträger sind für USA und Japan bei Stufen III, V und VII verfügbar.

JA_CV_Tech_Tree_1920x590.thumb.jpg.fe0ea9f341c83ffd54a8b957f7159b3c.jpgUS_CV_Tech_Tree_1920x590.thumb.jpg.f0a32cd02c5472d0e5466a3a41ac0f5a.jpg

  • Es kann nicht mehr als einen Flugzeugträger pro Team geben, und Träger werden immer entweder in beiden oder in keinem der Teams vorhanden sein.
  • Die konkreten Schiffe im neuen Baum sind Langley, Ranger und Lexington für die U.S.A.; Hōshō, Ryūjō und Shōkaku für Japan.
  • Um die Flugzeugträger freizuschalten, müsst ihr zuerst die Stufe III-Schlachtschiffe der jeweiligen Nationen freischalten. 
  • Im Vergleich zu Schlachtschiffen benötigen Flugzeugräger der Stufe VII zusätzliche 50 000 EP, um vollständig freigeschaltet zu werden. Wir sind der Meinung, dass dies durch die Tatsache gerechtfertigt ist, dass es nur einen Flugzeugträger pro Team gibt und Flugzeugträger aufgrund ihrer Aufklärungsfähigkeiten einen größeren Einfluss auf das Gefecht haben.
  • Alle Flugzeuträger können Torpedo- und Sturzbomber (Sprengbomben) nutzen.
  • Zwei Aufträge um spezielle Flugzeugträger-Kapitäne zu erhalten werden für die Dauer des Updates verfügbar sein.
  • Die Wartungskosten für Flugzeugträger nach einem Gefecht sind die gleichen wie die für andere Schiffstypen – die Kosten für Stufe VII betragen 136 000 Kreditpunkte.

Änderungen an Flugzeugträgern seit dem Modus „Luftangriff“:

  • Der Schaden der Sprengbomben wurde erhöht.
  • Der Torpedoschaden und die Reichweite von Flugzeugtorpedos wurden erhöht.
  • Flugzeuge der Stufe III-Träger haben eine höhere Geschwindigkeit.
  • Flugzeuge der Stufe V-Träger haben höhere TP.
  • Sprengbomber der Stufe III haben eine verbesserte Abwurfgenauigkeit.
  • Flugzeugträger haben die Kursbestimmung erhalten – wählen Sie ein Feld auf der taktischen Karte, um Ihren Flugzeugträger zu diesem Ort zu schicken.
  • Die Torpedo-Fertigkeiten vorhandener Kapitäne wirken sich nun korrekt auf von Flugzeugen abgeworfene Torpedos aus.
  • Die Basisfähigkeit von Louis du Fournet wirkt jetzt auf Sprengbomben.

Änderungen an anderen Schiffstypen, um sie bei der Bekämpfung von Luftbedrohungen zu unterstützen

  • Kreuzer der Stufen V bis zur legendären Stufe haben zwei Ladungen des Verbrauchsmaterials „Defensives Flugabwehrfeuer“ erhalten, das den Flugzeugabwehrschaden für einen kurzen Zeitraum erhöht. Das Verbrauchsmaterial steht im zweiten Platz zur Verfügung, und wenn es ausgewählt wird, tauscht es das vorhandene Verbrauchsmaterial (normalerweise Sonar) aus.

Def_AA_Fire_1920x590_DE.thumb.jpg.06644e7456716d0f7283d5ae434974f3.jpg

  • Jeder Kapitän hat die Fertigkeit „Kompromisslose Luftabwehr“ erhalten, die passiv die Reichweite und Stärke der Luftabwehr Ihres Schiffes erhöht.

New_AA_Skill_1920x1080_DE.thumb.jpg.7f461f6c87d66ed32110ad563f83d3f9.jpg

  • Tōgō Heihachirō und George Dewey haben neue Fertigkeiten speziell für den Einsatz auf Flugzeugträgern erhalten:
    • Versteckte Bedrohung (3. Reihe), die die Verborgenheit und Geschwindigkeit der Torpedobomber erhöht.
    • Burn, Baby, Burn! (4. Reihe), was die Chancen erhöht, mit Sprengbomben Feuer zu verursachen.
  • Jedes Schiff der Stufe IV und höher hat die Möglichkeit, die Fla-Geschütze Mod. 2 im ersten Modifikationsplatz einzubauen, die die Anti-Luft-Fähigkeiten des Schiffes verbessert.

AA_Mod_II_1920x1080_DE.thumb.jpg.32656ccb6130e476ed943eb1d56e7a28.jpg

  • Ebenso hat jedes Schiff der Stufe VII und der legendären Stufe die Möglichkeit, Fla-Geschütze Mod. 3 auf dem vierten Modifikationsplatz zu einzubauen.

Erforscht die Flugzeugträger, hebt ab, und gebt Legends eine neue Dimension! 

Feldzug „Grenzenbrecher“

In diesem Feldzug haben wir ein besonderes Schiff im Angebot - ein Schiff, nach dem viele von euch seit Beginn unserer gemeinsamen Reise gefragt haben: die 155 mm-Geschützvariante der Mogami: Suzuya. Sie ist ein sehr fähiger Sprenggranatenschütze mit beachtlichen Torpedos – eine tolle andere Seite der Mogami. 

Ein paar Fakten zum Feldzug:

  • Wöchentliche Chaosaufträge starten jede Woche, laufen aber bis zum Ende des Updates. Ihr könnt den gesamten Feldzug zwar in der letzten Woche abschließen, aber wie immer raten wir davon ab.
  • Legendäre Schiffe sind durch eine „oder“-Mechanik wieder für Aufträge zugelassen.
  • Für alle, die eine größere Herausforderung suchen und den Feldzug früher beenden möchten, gibt es Hartmodus-Aufträge, um Medaillen zu verdienen.

Wie bei den meisten Feldzügen müsst ihr zum Freischalten des Preisschiffs eine Admiralitätsunterstützung für 2 500 Dublonen erwerben. 

Die genauen Feldzugbelohnungen und ihr Wert, mit und ohne Admiralitätsunterstützung, sind wie folgt:

Suzuya_JP_T7_Infographic_Update_3_1_DE_1920x1080_WG_SPb_WoWSL.thumb.jpg.e205e5afb78aed97818f3056ac03a22a.jpg

Verfügbare Belohnungen ohne Admiralitätsunterstützung: 

  • 80x Einfacher Booster
  • 18x Tarnung „Typ 1“
  • 18x Tarnung „Typ 2“
  • 18x Tarnung „Typ 3“
  • 235 000 Kapitäns-EP
  • 500 000 Kreditpunkte
  • 7 500 Globale EP
  • 12x Beförderungsbefehl
  • 1x Abzeichen
  • 1x Auszeichnung
  • 8 Tage Premiumspielzeit
  • 3x Große Kiste „Winter“
  • 1x Kapitänskiste (Japan)
  • 1x Aufnäherhintergrund
  • 1x Aufnähersymbol

Gesamtwert der Belohnungen ohne Admiralitätsunterstützung: 28 667 Dublonen

Zusätzliche Belohnungen mit Admiralitätsunterstützung (2 500 Dublonen):

  • 50x Seltener Booster
  • 35x Epischer Booster
  • 30x Tarnung „Typ 1“
  • 30x Tarnung „Typ 2“
  • 30x Tarnung „Typ 3“
  • 190 000 Kapitäns-EP
  • 2 500 000 Kreditpunkte
  • 22 500 Globale EP
  • 28x Beförderungsbefehl
  • 3x Abzeichen
  • 3x Auszeichnung
  • 750 Dublonen
  • 6x Große Kiste „Winter“
  • Andenkenflagge
  • Japanischer Stufe VII Kreuzer Suzuya

Gesamtwert der Belohnungen mit Admiralitätsunterstützung: 69 420 Dublonen

Arenagefechte - Saison II und III

Wir bringen den Arenamodus zurück – dieses Mal mit zwei unterschiedlichen Saisons! Jede Saison ist eine Woche lang und hat eigene Regeln. Spieler, die die Top drei Gruppen der Rangliste erreichen, können sich Stahlmarken verdienen! Die Saisons II und III starten am 19. April und am 3. Mai. Um die Details der einzelnen Saisons zu erfahren, könnt ihr einen besonderen Artikel lesen, der nächsten Donnerstag veröffentlicht wird!

Goldene Woche

Die Goldene Woche ist eine Reihe von Feiertagen, die in Japan jedes Jahr gefeiert werden und mit dem Geburtstag des Kaisers beginnen und mit dem Kindertag ihren Höhepunkt erreichen. Es ist in der Regel eine Zeit, in der die Menschen reisen und sich eine Auszeit von ihrem Arbeitsalltag nehmen. Zur Feier des Events stellen wir einige neue Artikel vor. Dazu gehören themenbezogene Skins für Kongō, Asashio und Yamato, die in der Truhe „Goldene Woche“ erhältlich sind. Weitere Inhalte werden wie gewohnt auf wowslegends.com/containers vor oder am 19. April bekannt gegeben. Wichtig ist, dass Asashio auch für 12 500 Dublonen für die Dauer des Verkaufsevents erhältlich sein wird. Ein weiterer Artikel, der verfügbar sein wird, ist eine Goldene Flagge für 1 000 Dublonen. Bitte beachtet: es handelt sich lediglich um eine Flagge, mit der wir sehen wollen, ob solche rein kosmetischen Artikel überhaupt interessant sind. 

Golden_Week_Kagero_1920x1080.thumb.jpg.25719e9261540c6ee4cd3079dad844a6.jpg

Die Angebote der Goldenen Woche starten am 26. April und bleiben bis zum 9. Mai. 

Balancing-Änderungen

Es gibt dieses Mal einige Änderungen an der Balance, die größtenteils als Reaktion auf eure Anfragen vorgenommen wurden und die Balance in die folgende Richtung lenken:

  • Die 105 mm Sekundärgeschütze deutscher Schlachtschiffe können jetzt bis zu 20 mm Panzerung durchdringen. Das bedeutet, dass die Bismarck und die Tirpitz zu einer größeren Bedrohung für alle Zerstörer werden, die zu nahe herankommen, vor allem dann, wenn die Schlachtschiffe verbesserte Sekundärsysteme haben.
  • Die Nachladezeit des Hauptgeschützes der Ashitaka wurde um 1 Sekunde verbessert und liegt nun bei 30 statt 31 Sekunden.
  • Die Warhammer-Schiffe Ragnarok und Ignis Purgatio haben folgende Buffs erhalten:
    • Die Panzergürtel der Zitadelle betragen nun 126 mm statt 76 mm, was die Zitadelle etwas weniger verwundbar macht.
    • Die Reparaturmannschaft stellt jetzt 32 % mehr TP pro Sekunde bei gleicher Dauer wieder her.
    • Eine einzelne Ladung des Hauptbatterie-Nachladeverstärkers wurde zum dritten Verbrauchsmaterial-Steckplatz hinzugefügt.
  • Wie wir bereits angekündigt haben, werden einige Schlachtschiffe eine Tarnungsmodifikation erhalten, um zu sehen, ob die Rollen der Schiffe ein wenig verändert werden können. Wir fangen zwar eher vorsichtig an, aber es ist möglich, dass in Zukunft weitere Schlachtschiffe diese Option erhalten werden. Es handelt sich um folgende Schiffe:
    • Ashitaka
    • Nagato 
    • Amagi
    • Yamato
    • Kii
    • Vanguard
    • Ragnarok
    • Ignis Purgatio
  • Divisionskameraden in Stufe VI- und VII-Gefechten starten im Standardmodus und in Gefechten gegen KI näher aneinander.

Andere Änderungen und Verbesserungen

  • Die Projekte „Rot, Weiß und Blau“ und „Legendärer Geburtstag“ sind veraltet und werden entfernt, wenn ihr sie nicht gestartet habt! Wenn ihr dies vor dem 12. April lest, startet bitte die Projekte, wenn ihr wollt, dass diese auf eurem Konto bleiben! Ihr müsst nicht einmal an den Projekten forschen, es reicht, wenn ihr sie startet.
  • Es wurden zwei neue Karten zur Rotation hinzugefügt:
  • Salomonen für Stufen III und IV.

Maps_Solomon_Islands_DE_1920x1080_WG_SPb_WoWSL.thumb.jpg.995c07e950081d9dbb4ff2ce7cd821c8.jpg

  • Gefahrenherd für Stufen VI und VII und die legendäre Stufe. (OWGVRX5MFH)

Maps_Hot_Spot_DE_1920x1080_WG_SPb_WoWSL.thumb.jpg.bb2b091a7ed6b3a068ba7d8ec38769a5.jpg

  • Flugzeugträger wurden zum Filter im Hafen und zur Punktverteilungsanzahl in der Taktischen Karte hinzugefügt.
  • Flugzeugträgerspezifische Tooltips wurden zu den Steuervoreinstellungen hinzugefügt.
  • Luftabwehrstatistiken wurden zur Benutzeroberfläche des Ausrüstungsbildschirm hinzugefügt.
  • Die maximale Luftabwehrreichweite wird in der Infotafel neben den anderen Reichweiten angezeigt (Optionstaste).
  • Die Flugzeugträger-Kapitäne Tamon Yamaguchi und Ernest King sind jetzt sowohl aus den entsprechenden nationalen als auch aus den internationalen Kapitäns-Containern verfügbar. 
  • Der Hintergrund aktiver legendärer Fertigkeiten wurde in der Benutzeroberfläche des Kapitänsfensters ersetzt.
  • Die visuellen Auswirkungen von Projektilen, die den Boden treffen, wurden verbessert.

Behobene Fehler

  • Verbesserte Stabilität für den Xbox-Client (beide Generationen).
  • Ein paar Fehler in Beschreibungen für Controller-Voreinstellungen wurden korrigiert.
  • Die Flugzeuge von Charlemagne haben jetzt eine korrekte Skin (als Fledermäuse), wenn der Skin „Scarab“ auf das Schiff angelegt ist.
  • Der Fokusrahmen verschwindet manchmal von Kapitänen, wenn einem Schiff der 15. oder 16. Kapitän zugewiesen wird.
  • Die Zuweisung von Kapitänen war manchmal nicht korrekt, wenn ein Kapitän ganz rechts in der Liste stand.
  • Bei PlayStation 5 traten Abstürze auf, wenn das Spiel fortgesetzt wurde, nachdem sich die Konsole im Standby-Modus befand. (Kompatibilitätsmodus)
  • Seltene Fälle, in denen der Shop die Meldung „Es gibt keine Inhalte“ für PlayStation-Benutzer anzeigte.
  • Die TP-Balken der gegnerischen Schiffe wurden im Gefechtsinterface manchmal doppelt angezeigt.
  • Die Globale EP wurde beim Umschalten zwischen den Währungen und dem Hauptmenü „Hafen“ falsch aufgerundet.
  • Abgeschlossene Büro-Projekte wurden manchmal als aktiv angezeigt, wenn alle Belohnungen bereits erhalten waren.
  • In seltenen Fällen kam es vor, dass sich Controller-Voreinstellungen nicht änderten.

Neue Premiumschiffe im Shop

Die folgenden Schiffe werden höchstwahrscheinlich während des Updates zum Kauf verfügbar sein; bitte folgt unseren sozialen Medien und unseren weiteren Kanälen, um die Details zu Daten und den genauen Statistiken zu erfahren:

  • Sowjetisches Schlachtschiff der Stufe IV, Oktjabrskaja Revoljuzija
  • Italienischer Zerstörer der Stufe V, Leone

×
×
  • Create New...