Jump to content
Back

Clans: Gibt es die schon?

Kurz gesagt: Nein, noch nicht. Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, werden wir in diesem Beitrag die Gründe nennen, warum Clans noch nicht in den Gewässern von Legends Einzug gehalten haben. Schauen wir Mal.

Um von Anfang an zu beginnen, müssen wir über die Grundlagen für das Feature sprechen. Zunächst mussten wir unsere Server vereinen, damit alle Spieler, die sich zu einer Gruppe zusammenschließen wollen, keine Schwankungen im Ping feststellen und unabhängig von der Plattform, die sie benutzen, die Verbindung nicht verlieren. Ein erster Schritt auf dem Weg zu dieser Vereinigung bestand darin, die Spieler auf einen größeren und besseren, aber einzelnen Server zu verlegen. Nachfolgend sind die verschiedenen Maßnahmen, die für diesen Schritt ergriffen wurden, der Reihe nach aufgeführt:

  • Zusammenführung der Kontodatenbank, die alle Inhalte und Fortschritte enthält.
  • Umleitung aller Dienste, einschließlich der Anmeldung, der Rechnungsstellung für Artikel im Shop, der Benachrichtigungen, der Erstellung und Löschung von Konten und natürlich der Plattforminteraktion (Xbox und PlayStation).
  • Für das gesamte Vorhaben war auch neue Hardware erforderlich.

Wir haben den Vereinheitlichungsprozess erfolgreich abgeschlossen – die langen Wartungsarbeiten Mitte Oktober wurden aus diesem Grund durchgeführt.

Kommen wir ein wenig zur Technik, damit ihr einen Einblick in unsere Routine bekommt. Das ist, was die Vereinigung von unserem Team verlangte:

  • Lieferung der Hardware. Die Blockierung des Suezkanals war dabei nicht gerade hilfreich.
  • Aktivierung und Einrichtung.
  • Erstellung von Scripts für die Kontomigration, Testen dieser Scripts, Korrigieren dieser Scripts nach den Tests, erneutes Testen...
  • Alle Dienste werden „unterrichtet“, um den neuen einzigen Server anstelle der beiden alten zu verwenden, sie werden getestet, nach dem Test korrigiert, erneut getestet, und so weiter und so fort.
  • Testen der Kontomigration auf unserem Supertest-Server... und erneutes korrigieren und, ihr habt es erraten – erneutes testen.
  • Testmigration auf dem Live-Server. Keine Sorge, wir haben erst Pseudokonten und dann unsere eigenen Konten verwendet, bevor wir an eure gedacht haben!
  • Schließlich mussten wir uns die Zeit nehmen und den letzten Anstoß geben, d. h. die eigentliche Wartung mit der Datenbankfusion durchführen.

Die Überwachung der Inhalte und der Fortschritte der Konten war für uns von größter Bedeutung, und unseres Wissens nach, unterstützt durch umfangreiche Analysen, waren wir damit auch erfolgreich. Das Ganze hat uns von April bis Oktober beschäftigt. 

Kommen wir nun zum Status der plattformübergreifenden Divisionen!

Derzeit arbeiten wir an den folgenden Funktionen:

  • X-Plattform Spielersuche
  • X-Plattform Freundsystem
  • X-Plattform Blocksystem

Diese Funktionen müssen alle plattformkonform sein. Abschließend müssen alle neuen Funktionen in der Benutzeroberfläche implementiert werden. Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte streben wir Februar/März 2022 an.

Die nächste logische Maßnahme ist natürlich das Clansystem. Denkt daran, dass wir die Funktion nicht unbedingt genau so nennen, aber für diesen Text verwenden wir diese Bezeichnung. 

Es gibt ein paar Dinge, die wir tun müssen, nachdem die X-Plattform-Divisionen eingeführt wurden, um euch Clan-Funktionalität zu bieten:

  • Erstellung eines Verwaltungstools.
  • Erstellung einer „Clan-Basis“, die keine Kopie der PC-Version sein soll. Dafür gibt es verschiedene Gründe, wobei der Wichtigste die verwendete Web-Implementierung ist, die möglicherweise nicht optimal ist, vor allem für die Spieler unter euch, die mit Konsolen auf den Webseiten surfen.
  • Erschaffung von Motivation(en) für Spieler, Clans beizutreten, einschließlich von Vorteilen, Rängen und, ihr habt es erraten, Clan-Gefechten.

Angesichts all dieser Faktoren gibt es leider noch keinen voraussichtlichen Termin für das Feature, da sich einige Teile der Entwicklung als schwieriger erweisen könnten, als wir derzeit vorhersehen. Aus diesem Grund werden wir vorerst keine Termine festlegen, aber wir werden euch auf dem Laufenden halten. Wir hoffen, dass wir euch so einen kleinen Einblick geben konnten, warum alles so lange dauert. 

Bis bald auf hoher See, und bringt das Glück auf eure Seite! 


×
×
  • Create New...